Über uns

Wir sind ein Ferienlager für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren. Seit über 30 Jahren sind wir jetzt schon quer durch Deutschland unterwegs. Dabei beschränken wir uns nicht auf ein Ziel, sondern fahren jedes Jahr zu einem anderen Zeltplatz in der Bundesrepublik. Gut 60 Jungen und Mädchen fahren jedes Jahr während der Sommerferien mit uns ins Zeltlager. Dort erleben Sie dann in Zeltgruppen und vor allem in der Gemeinschaft 14 spannende und aufregende Tage. Vorbereitet wird das Programm, das neben den 14 Tagen im Lager auch weitere Aktionen im laufe des Jahres umfasst, von einem jungen, knapp 20 köpfigen Betreuer-Team.

Auf dem Programm stehen neben Geländespielen – bei denen es darum geht in Gruppen knifflige Aufgaben zu lösen – auch Laufspiele die ausserhalb des Platzes stattfinden. Ein besonderes Highlight sind immer wieder die Abendshows, bei denen Fernsehklassiker und Spielshows „Station“ in unserem Zeltlager machen. Echte Lagerklassiker hingegen sind das Schützenfest sowie das nach sieben Tagen stattfindende Bergfest mit anschließender Disco.

Vor dem Lager ist der Kennenlernnachmittag angesagt bei dem jeder Grumi seine weiteren Zeltruppen-Mitglieder erfährt sowie seinen Zeltgruppenleiter kennenlernt. Nach dem Lager folgt dann der Fotonachmittag bei dem gemeinsam Fotos und Filme aus dem Lager angeschaut werden.

Über das Jahr hinweg finden immer wieder kleinere Aktionen statt, zu denen alle Grumis eingeladen sind. So zum Beispiel das Pfarrfest oder ähnliche Kirchliche Veranstaltungen bei denen das B-Team mit einem Stand oder einem Spiel (Menschenkicker) anzutreffen ist. Beliebt ist ebenfalls die Herbstdisco, bei der dann nach dem Lager noch einmal mit allen Betreuern und Grumis aus dem aktuellen Jahr gefeiert werden kann.

Weitere Informationen über uns erfahrt ihr auf diesen Seiten oder direkt bei der Lagerleitung.